Impressum |  Kontakt |  Intern 
StartseiteDas Rote KreuzOrtsverein IngersheimBereitschaft IngersheimBerichteBilder / VideosBlutspendeAugenblicke, die Leben retten...Darf ich spenden?Ablauf einer SpendeTipps für Ihre SpendeDie häufigsten Ausreden
Hilfsaktion VidrareSanitätsdiensteSponsorenLinksRechtliches / Impressum
Blutspende

„Blut gehört zum Wertvollsten, was ein Mensch geben kann!“


2 von 3 Personen benötigen einmal in Ihrem Leben die Hilfe von Blutspendern!.

Heute können Herz- und Gefäßerkrankungen geheilt werden, die früher als hoffnungslos galten. Ständig zunehmende Gelenkoperationen sowie Herz-, Nieren- und Knochenmarktransplantationen sind nur durch eine größere Zahl von Blutspenden möglich.

Für eine Operation unter Einsatz der Herz-Lungenmaschine werden z. B. vier oder mehr Blutkonserven benötigt. Auch das perfekteste medizinische Versorgungssystem ist bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Erkrankungen ohne Blut funktionsunfähig.

Bis heute ist es noch nicht gelungen ist, einen gleichwertigen Ersatz, eine Art künstliches Blut, zu schaffen!

Da Blutpräparate höchstens 5 Wochen haltbar sind, ist es nicht möglich, größere Blutreserven anzulegen. Es muss also regelmäßig gespendet werden, um möglichtst vielen Menschen, die Blut benötigen, helfen zu können.

Leider spendet nur durchschnittlich 2,5% - 3% der Bevölkerung Blut. Zu wenig, um die Sicherstellung der benötigten Blutkonserven zu gewährleisten.

Im Gegensatz dazu sind etwa 66% der Bevölkerung einmal in Ihrem Leben auf eine Bluttransfusion angewiesen. Die Warscheinlichkeit, kein Blut anderer zu benötigen, ist demnach nur 33% hoch. Bei einem Unfall oder einen schwerden Operation ist es dann meist nicht mit einer Blutkonserve getan.

Auf diesen Seiten wollen wir Sie etwas über die Blutspende informieren, um Ihnen einen Einblick in die Blutspende in Ingersheim zu geben - in der Hoffnung, auch Sie bei zukünftigen Blutspendeaktionen begrüßen zu dürfen.

Begleiten Sie unseren Bereitschaftsleiter Uwe Adler auf den einzelnen Stationen durch die Blutspende.

Ausfühliche Informationen zur Blutspende beim Blutspendedienst des Roten Kreuzes

"Ich spende, weil ich eine seltene Blutgruppe habe.", verriet uns Metzger Fritz.


"Jedes Jahr", erzählte uns Pfarrer Haar, der 2007 bereits das 16 mal Blut spendete.


Zum ersten mal dabei, "weil es wichtig ist, Blut zu spenden!".


Hinter den Kulissen:
Viele fleißige Hände sind hinter den Kulissen tätig, um Ihnen die Blutspende so angenehm wie möglich zu gestalten.