Impressum |  Kontakt |  Intern 
StartseiteDas Rote KreuzOrtsverein IngersheimBereitschaft IngersheimBerichteBerichte 2016Berichte 2015Berichte 2014Berichte 2013Berichte 2012Berichte 2011Berichte 2010Berichte 2009Berichte 2008Berichte 2007
Bilder / VideosBlutspendeHilfsaktion VidrareSanitätsdiensteSponsorenLinksRechtliches / Impressum
Beriche 2010
05.12.2010 Weihnachtsbasar

Dank der Feldküche vom Ortsverein Sersheim und dessen Chefkoch Fritz Hasenauer konnte das DRK Ingersheim in diesem Jahr Erbseneintopf mit Saitenwürstle und die traditionellen Maultaschen frisch aus der Feldküche in die Teller der Besucher bringen.

In der gemütlichen Wärme der DRK-Unterkunft fanden unsere Gerichte schnell großen Anklang. Bei Rotkreuz-Kaffe und Kuchen, oder bei einem Glas Rotkreuzpunsch oder Glühwein war die Unterkunft Treffpunkt für einen gemütlichen Plausch.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die uns beim Weihnachtsmarkt tatkräftig unterstützt haben. Ein großes Dankeschön gilt auch den vielen Kuchenbäckerinnen und Bäckern, die mit Ihren Kuchenspenden einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des reich gedeckten Kuchenbuffets beigetragen haben. Ebenso möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Besuchern bedanken, die einen Erfolg des Weihnachtsbasars in der DRK-Unterkunft erst ermöglicht haben.


Bilder...   

06.11.2010 Feuerwehrhauptübung.

Am Samstag, 06 November, hat die Bereitschaft mit sechs Einsatzkräften die Hauptübung der Feuerwehr Ingersheim unterstützt.
Angenommen wurde ein PKW Unfall mit eingeklemmten Personen sowie ein Autobrand.
Aufgrund der Hitzeentwicklung kam es zum Einsturz eines Geräteschuppens mit mehreren verschütteten Personen.
In und um die Santitätswache mussten 13 verletzte Personen, gespielt durch die Jugendfeuerwehr, versorgt werden.


Bilder...   

29.10.2010 Übung der Einsatzeinheit Mitte

Bei einer Übung der Einsatzeinheit Mitte am Freitagabend am Fischerwörth in Ingersheim war unsere Bereitschaft mit sechs Helfern und beiden Fahrzeugen vertreten.

Unter Führung von Achim Vollrath sorgte die Gruppe Technik und Sicherheit für die sicherheitstechnische Unterstützung und stellte die Stromversorgung und Beleuchtung des Behandlungsplatzes sicher.

Nach der Übung trafen sich alle Einsatzkräfte der EE-Mitte in unserer Unterkunft. Nach einem kurzen Übungsresumee durch den Zugführer Uwe Adler gab es Linsen mit Spätzle und Saitenwürste.


Bilder...   

13.10.2010 Fehlalarm

Um 18.43 wurde die Bereitschaft Ingersheim durch die Leitstelle Ludwigsburg alarmiert. Nur wenige Minuten später konnten sich zwei Einsatzkräfte bei der Leitstelle einnsatzbereit melden. Gleichzeitig wurden die Einsatzkräfte über einen Fehlalarm im Altenheim Ingersheim unterrichtet.
Zwei weitere nachrückende Einsatzkräfte wurden über das Einsatzende informiert.



10.10.2010 BMX-Racing

Mit neun Einsatzkräften aus verschiedenen DRK-Bereitschaften haben wir die sanitätsdienstliche Absicherung beim BMX-BaWü-Cup in Ingersheim übernommen. Um eine optimale Erstversorgung zu gewährleisten, war der Ortsverein Ingersheim mit der Mobilen Sanitätswache an der BMX-Bahn am Neckar. Wir bedanken uns bei den auswärtigen Bereitschaften für Ihre tatkräftige Unterstützung.

Bilder...   

26.09.2010 Classic-Geländefahrt

Bei der Classic-Geländefahrt "Rund um Sersheim" konnten älterer Jahrgänge zeigen, dass sie das Fahren im Gelände noch nicht verlernt haben.

Für den Notfall haben wir unsere Kameraden aus Sersheim mit unserer mobilen Sanitätswache und zwei Einsatzkräften unterstützt.

Am Start waren Geländemotorräder mit und ohne Seitenwagen bis Baujahr. 1968, Classic bis Baujahr 1980 und Youngtimer bis Baujahr 1986. Der älteste Fahrer war Baujahr 1932, also 78 Jahre alt.

Trotz matschigem Boden durch den Regen der vergangenen Tage kam es glücklicherweise zu keinen Unfällen.


Bilder...   

25.09.2010 25. Ingersheimer Herbstlauf

Mit der Unterstützung aus verschiedenen, befreundeten DRK-Bereitschaften haben wir die sanitätsdienstliche Absicherung des Ingersheimer Laufevents übernommen.
Um im Notfall schnell und qualifiziert Maßnahmen ergreifen zu können, wurde im Start- und Zielbereich unsere mobile Sanitätswache aufgebaut, für einen event. anstehenden Transports in ein Krankenhaus wurde hier ebenfalls ein Rettungswagen stationiert.

Über die gesamte Laufstrecke waren Streckenposten mit Fahrzeugen im Einsatz, um im Notfall schnell die gesamte Strecke absichern zu können. Die Koordination der gesamten Kräfte erfolgte über einen Leitstand, der ebenfalls im Start- und Zielbereich eingerichtet wurde.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung bei den Kameradinnen und Kameraden der verschiedenen DRK-Bereitschaften.

Angesichts des 25-jährigen Jubiläums hat der Turnverein Ingersheim in diesem Jahr einiges geboten. Bei der anschließenden Herbstlaufparty haben wir ebenfalls unsere Sanitätswache errichtet und den Sanitätsdienst übernommen.

Zum Ausleuchten des Festplatzes konnten wir erstmals unseren Gerätewagen Technik und Sicherheit in Ingersheim zum Einsatz bringen. Mit dem sechs Meter hohen Lichtmast und den beiden Flutlichtstrahlern haben wir den Festplatz ausgeleuchtet. Bereits am Nachmittag haben unsere Einsatzkräfte für die Besucher ein Zelt auf dem Festplatz aufgebaut.


Bilder...   

11.09.2010 Bereitschaftsausflug

Gemeinsam mit Kameradinnen und Kameraden aus der DRK- Bereitschaft Gemmrigheim waren wir im Abenteuerpark Fun-Forest in Kandel. Über vier Stunden ging es in bis zu 24 Metern über Seilrutschen, wackelige Balken und Seile von Baum zu Baum. Nach dem Klettern ging es in den Elsass, um dort Flammkuchen, traditionell aus dem Holzofen, zu essen.

Bilder...   

02.08.2010 Flohmarkt

Für wenig Geld konnten die Besucher unseres Flohmarktes am 31.07 und 01.08 auf Schnäppchenjagt gehen. Dank vieler Spenden konnten wir ein breites Spektrum neuer und gebrauchter Waren anbieten, ein besonderes Highlight war in diesem Jahr eine große Besteckauswahl eines Namhaften Herstellers. Die Erlöse aus dem Flohmarkt kommen wie immer den Initiativen und Aktionen des DRK - Ortsvereins Ingersheim zugute.
Wir danken allen Spendern und Besuchern für Ihr Engagement!



24.07.2010 Wunderland

Mit drei Einsatzkräften und der mobilen Sanitätswache hat die Bereitschaft die Kameradinnen und Kameraden des DRK-Ortsvereines Bietigheim bei der sanitätsdienstlichen Absicherung des Festivals Wunderland in der Bietigheimer Altstadt unterstützt.


13.07.2010 Blutspendeaktion

Heute konnten 113 dringend benötigte Blutkonserven an den Blutspendedienst übergeben werden. Ganz besonders erfreulich ist die stolze Zahl von 13 Erstspendern.
Wir danken allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich für Ihr Engagement bei unserer Blutspendeaktion!



11.07.2010 Übung Einsatzeinheit Mitte

Neun Tage nachdem die Einsatzeinheit - Mitte in Dienst gestellt wurde, trafen sich die teilnehmenden DRK-Bereitschaften zu ihrer ersten, gemeinsamen Übung.

Unter Zugführung von Uwe Adler sammelten sich die Gruppen in einem Bereitstellungsraum in Bietigheim. Von dort ging es gemeinsam zur Übung am Fischerwörth in Ingersheim.

Die Bereitschaft Ingersheim war mit fünf Helfern bei der Übung vertreten.
Im Bereich Technik und Sicherheit wurde der vom Zivil- und Katastrophenschutz neu zugeteilte Gerätewagen mit drei Einsatzkräften besetzt, die die technische Absicherung und Versorgung der Einsatzeinheit sicherstellten.


Bilder...   

05.07.2010 Dorffest in Kleiningersheim

Am vergangenen Wochenende (03.04 Juli) hat die Bereitschaft Ingersheim mit der Mobilen Sanitätswache das Dorffest in Kleiningersheim Sanitätsdienstlich abgesichert. Wir bedanken uns für die überörtliche Mithilfe von zwei Einsatzkräften der DRK-Bereitschaft Gemmrigheim


25.06.2010 Sponsorenlauf in der Schiller-Schule

Mit einem Sponsorenlauf kämpften die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule für die Errichtung eines PC-Raumes. Für jede gelaufene Runde, einer rund 400 Meter langen Stecke im Bereich der SKV-Halle, erkämpften sie sich von ihren persönlichen Sponsoren 50 Cent. Viele der Schülerinnen und Schüler waren sechst und mehr Runden unterwegs.
Zur Absicherung der Schülerinnen und Schüler war die Bereitschaft Ingersheim mit drei Helfern vor Ort


Bilder...   

19.06.2010 Mobile Sanitätswache beim Gaukinderturnfest.

Mit der mobilen Sanitätswache und Einsatzkräften aus der Bereitschaft Ingersheim unterstützen wir dieses Wochenende (19/20 Juni) die Bereitschaft aus Besigheim beim Gaukinderturnfest. Das Gaukinderturnfest ist mit rund 1600 teilnehmenden Kindern aus 40 Vereinen die größte Veranstaltung des Turngau Neckar-Enz. Zur Veranstaltung werden rund 2000 Besucher erwartet.


18.06.2010 Auf der Startseite von videocommunity.com.

Unser Video zum Sanitätsdienst beim Fontanislauf läuft seit einigen Tagen auf videocommunity.com. Jetzt haben die Administratoren beschlossen, dass unser Film wohl so gut ist, dass Sie ihn für die nächsten 24 Stunden auf ihrer Startseite präsentieren.




18.06.2010 11. Oberriexinger Sportwochenende

Zwei Helfer der Bereitschaft Ingersheim unterstützten die Einsatzkräfte aus Sersheim und Vaihingen/Enz beim 11.Oberriexinger Volkslauf. Wie bereits bestens bewährt teilten sich die Helfer wieder in einzelne Teams auf. Während unsere Helfer am Start und Ziel Stellung bezogen und für die Sicherheit am Festplatz und der einlaufenden Läufer im Ziel sorgten, sicherten die Besatzungen der Fahrzeuge aus Sersheim und Vaihingen/Enz die Akteure der Veranstaltung auf der Laufstrecke.


10.06.2010 Handbremse vergessen

Heute Morgen gegen 10.30 Uhr hat eine Fahrzeughalterin schlicht die Handbremse vergessen. Das vor dem Rathaus geparkte Fahrzeug hat sich selbstständig gemacht und ist auf den Verteilerkasten und dieToreinfahrt unserer Unterkunft aufgefahren.

Bilder...   

22.05.2010 Arbeitseinsatz

Die Holzwand des derzeitigen Magazins muss um rund einen halben Meter versetzt werden.

Im Zuge der Umstrukturierung des Katastrophenschutzes hat die Bereitschaft Ingersheim einen Gerätewagen Technik und Sicherheit vom Landkreis Ludwigsburg übernommen.

Damit dieser in der Fahrzeughalle untergebracht werden kann, wird die Wand verschoben.


Bilder...   

09.05.2010 5. FONTANIS - Kirbachtallauf

Drei Helfer der Bereitschaft Ingersheim haben die Kameraden aus Sersheim bei der Absicherung des 5.Fontanis - Kirbachtallaufs unterstützt. Zur Absicherung des Start und Zielbereiches in Ochsenbach haben die Helfer die Mobile Sanitätswache aufgebaut.
Bei den verschiedensten Läufen mit unterschiedlichen Distanzen, darunter zum ersten Mal der Stromberg Extrem Lauf mit 54 Kilometer waren insgesamt 40 Helfer des Roten Kreuzes auf elf Posten in Einsatz.


Bilder...   

25.04.2010 BMX-Bundesliga

Rund 700 Fahrer und die Besucher des BMX-Bundesliga-Festivals in Ingersheim wurden an diesem Wochenende (24/25. April) von uns sanitätsdienstlich betreut. Um eine optimale Erstversorgung zu gewährleisten, war der Ortsverein Ingersheim mit der Mobilen Sanitätswache an der BMX-Bahn am Neckar. Wir bedanken uns bei den Bereitschaften aus Benningen, Besigheim und Freiberg und Gemmrigheim für Ihre Tatkräftige unterstützung,

Bilder...   

21.04.2010 1. Treffen der zukünftigen Einsatzeinheit Mitte

Am Mittwochabend (21.04.2010) traf sich die zukünftige Einsatzeinheit Mitte des DRK-Kreisverbandes Ludwigsburg zum ersten Mal in der DRK-Unterkunft des Ortsvereins Freiberg. Die zukünftigen Zugführer Uwe Adler und Dietmar Canz konnten rund 40 Kameradinnen und Kameraden aus den beteiligten Bereitschaften begrüßen.

Nachdem sich der neue Führungsstab - die gewählten Bereitschaftsleiter und Gruppenführer aus den angegliederten Bereitschaften - in den letzten Monaten mehrfach zur Organisation der neuen Einheit getroffen hatten, wurden nun alle Mitglieder der Bereitschaften geladen.
Die Einsatzeinheit Mitte wird aus den Bereitschaften Benningen, Besigheim, Bietigheim, Freiberg, Gemrigheim, Ingersheim und Markgröningen gebildet.
Hinzu kommen noch Kameraden des Malteser Hilfsdienstes.

Uwe Adler stellte den Mitgliedern die künftigen Führungskräfte vor und gab eine Übersicht über die Zusammensetzung und Struktur der neu gebildeten Einheit.

Um den veränderten Anforderungen gerecht zu werden, die sich aus den Schadensereignissen ergeben können, wie sie in einer modernen Industriegesellschaft möglich sind, wurde eine Umstrukturierung der Einheiten im Zivil- und Katastrophenschutz beschlossen.
In wenigen Wochen werden die neuen Einsatzeinheiten einsatzfähig sein und die Strukturen der noch bestehenden Einheiten ablösen.



11.04.2010 Mobile Sanitätswache in Dienst gestellt

Viele Veranstaltungen wären ohne Sanitätsdienst nicht denkbar.
Doch nur selten steht den Helferinnen und Helfern dafür ein geeigneter Raum zur adäquaten Erstversorgung zur Verfügung.
Ein Grund, der die Mitglieder des DRK-Ortsvereines Ingersheim dazu veranlasste, einen älteren Wohnwagen in knapp 1000 Arbeitsstunden in eine mobile Sanitätswache umzubauen.

Beim diesjährigen Feuerwehrfest (11.04.2010) der Freiwilligen Feuerwehr Ingersheim konnte die mobile Sanitätswache in Dienst gestellt werden.

Die Sanitätswache wird zukünftig bei Veranstaltungen in Ingersheim und dem Umland zur effizienteren und qualitativ hochwertigen Erstversorgung von Besuchern und Teilnehmern bei den verschiedensten Veranstaltungen eingesetzt.
Den Kern der Sanitätswache bilden zwei Behandlungsplätze mit speziellem medizinischem Equipment zur Erstversorgung - von der Fahrtrage und Untersuchungsliege über EKG und Defibrillator bis hin zu Sauerstoffeinheit und Pulsoximeter - die Ausrüstumg entspricht nahezu einem Rettungswagen. Die Sanitätswache enthält eine eigene Wasserversorgung und kann an das Stromnetz angeschlossen werden. Eine eigene 12-Volt Notstomversorgung stellt sicher, dass die Helfer auch bei einem Stromausfall nicht im Dunkeln stehen.
Neben der rein medizinischen Ausstattung wurde ein Funkleitstand sowie ein Aufenthaltsbereich für das eingesetzte Personal eingebaut.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns bei Umbau unterstützt haben.



Bilder...   

20.03.2010 Arbeitsunfall

Am Freitagvormittag (19.03.2010) ist unser Mitglied Karin bei einem Arbeitseinsatz an der Mobilen Sanitätswache schwer gestürzt.
Ein mehrfacher Bruch des linken Ellbogen musste operativ versorgt werden.

Wir wünschen Ihr gute Besserung und dass Sie schnell wieder fit ist.



02.02.2010 Neues Informationsportal für Blutspender

Die DRK-Blutspendedienste haben ein neues Informationssystem und eine neue Kommunikationsplattform im Internet für alle Blutspenderinnen und Blutspender in Deutschland eröffnet:

www.blutspender.net

Registrieren Sie sich und die Blutspendedienste informieren Sie regelmäßig über die aktuellen Termine & Aktionen.... Darüber hinaus verkürzt blutspender.net die Kommunikationswege und macht es uns einfacher, die Blutspenderinnen und Blutspender auch bei Engpässen in der Versorgung schneller zu erreichen.


09.01.2010 Uwe Adler wurde Koordinator der zukünftigen Einsatzeinheit Mitte

Im Zuge der bundesweiten Umstrukturierung des Zivil- und Katastrophenschutzes wird die Bereitschaft Ingersheim zukünftig der Einsatzeinheit Mitte des Kreisverbandes Ludwigsburg angehören.
Die zukünftige Einsatzeinheit Mitte besteht aus insgesamt neun DRK-Bereitschaften.
Innerhalb der nächsten Monate sollen die Bereitschaften unter Leitung von Uwe Adler zusammenwachsen und ab Juni einsatzfähig sein.