Impressum |  Kontakt |  Intern 
StartseiteDas Rote KreuzOrtsverein IngersheimBereitschaft IngersheimBerichteBilder / VideosBlutspendeHilfsaktion VidrareSanitätsdiensteSponsorenLinksRechtliches / ImpressumBilder / Filme
Get Microsoft Silverlight
07.11.2008 Feuerwehrhauptübung

Um 14:00 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Ingersheim und die DRK - Bereitschaft Ingersheim zum angenommenen Brandszenario während der Hauptübung der Feuerwehr alarmiert.
Die DRK-Bereitschaft Ingersheim war mit insgesamt sechs Sanitätern, unter Leitung des Gruppenführers Achim Vollrath, im Einsatz.
Die Sanitäter hatten drei Verletzte, die von der Feuerwehren aus Ingersheim und Bietigheim aus dem alten Rathaus gerettet wurden, zu versorgen.

Bei zweiten Teil der diesjährigen Übung musste ein Fahrer, der sich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve mit seinem Fahrzeug überschlagen hatte und auf der Seite liegen geblieben war, aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Nachdem die Feuerwehr einen Zugang zum Fahrer geschaffen hatte, konnte dieser durch zwei Sanitätern noch im Fahrzeug Erstversorgt werden.
Um den Fahrer schonend aus dem Fahrzeug retten zu können, wurde das Dach des Fahrzeugs durch die Feuerwehr Ingersheim entfernt und der Verletzte mit dem Rettungsbrett aus dem Fahrzeug geholt.

Im Anschluss an die Übung konnten sich die Helfer noch beim gemeinsamen Abschluss im Feuerwehrgerätehaus mit Schnitzel und Kartoffelsalat stärken.