Impressum |  Kontakt |  Intern 
StartseiteDas Rote KreuzOrtsverein IngersheimBereitschaft IngersheimBerichteBilder / VideosBlutspendeHilfsaktion VidrareSanitätsdiensteSponsorenLinksRechtliches / ImpressumDer DRK-Ortsverein Ingersheim

In Ingersheim wurden die Rotkreuzaufgaben in früheren Jahren vom Ortsverein Geisingen Wahrgenommen. Im Jahre 1966/67 wurde in Ingersheim ein Kurs in Erster - Hilfe durchgeführt, aus dem sich dann einige Teilnehmer zur Gründung einer eigenen Ortsgruppe zusammenfanden.

Am 11. März 1967 fand die Gründungesversammlung des DRKs Großingersheim im Gasthaus "Ochsen" statt.

Durch Werbung und Unterstützung der Ortsvereinen Großingersheim und Geisingen konnten bereits am 14. Januar 1971 im Gasthaus "Rössle" der Ortsverein Kleiningersheim gegründet werden.

Da zwischen den Vereinen aus Groß- und Kleiningersheim ständig eine gute Zusammenarbeit bestand, entschloss man sich im Zuge der erfolgten Gemeindereform am 25. Januar 1972 zum Zusammenschluss des DRK-Ortsverein Ingersheim.

Die regelmäßigen Übungsabende fanden von nun Abwechselnd im Feuerwehrmagazin in Großingersheim und in der Schule in Kleiningersheim statt.

Bald reifte dann der Wunsch nach einem eigenem Heim. Im alten Schützenhaus in Kleiningersheim fand man dann ein geeignetes Objekt, das bald mit viel Mühe und Sorgfalt durch die Mitglieder des Ortsvereins in ein schmuckes Heim umgewandelt wurde. Am 30. Juli 1972 erfolgte dann die Einweihung des neuen DRK-Heims.

Im September 1972 wurde in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchengemeinde der Altenclub, welcher nach wie vor einmal monatlich durchgeführt wird. Um die Arbeit des DRKs auszuweiden, wurde am 15. März 1978 eine Jugendrotkreuzgruppe mit 22 Mitgliedern gegründet. Im Jahre 1979 wurde uns von der Bundeswehr ein Ausgemusterter VW-Bus überlassen, welcher in mühevoller Eigenleistung zu einem Einsatzfahrzeug hergestellt wurde, das uns bis ins Jahr 1984 treue Dienste leistete. Von nun an war das Ziel ein neues Fahrzeug für den Ortsverein zu bekommen.

Dieser Wunsch ging zum Jahresende 1986 endlich in Erfühlung.